Was sind Base Caps?


Was sind Base Caps? Neben den Fitted und Snapback Caps, welche vor allem in der Größe bzw. im Verschluss ihren Unterschied haben, gibt es auch noch die Base Caps. Diese sind mehr oder weniger einen Art Oberbegriff, wobei wir hier trotzdem eine Unterscheidung zu den beiden anderen Arten en Fitted und Snapbacks sehen würden

Bei den Basecaps sind meist die Schilde etwas größer und nach unserem Empfinden in der Mehrzahl auch gebogen. Bei den Snapback Caps sind die Schilde meist gerade, was man vor allem heute in Sachen Trends, Coolness und Outfit immer wieder bei den Kids sehen kann.

Bei den Base Caps geht es mehr um die Funktionalität. Deshalb sind diese Caps vor allem über den Baseball Sport ins Leben gerufen worden. Daher ist auch ihre Geschichte schon recht lange. Bereits 1849 wurden die ersten Modelle in den USA von Baseball Spielern getragen. Heute gilt die Basecap, sei es als reines Mode Accessoire oder aber auch bei bestimmten Unformen und natürlich im Sport als festes Bestandteil der Kleidung.

 

Die Verschlüsse der Base Caps

Nachdem die Snapback Cap einen Kunststoffverschluss hat und die Fitted Cap komplett auf eine Verstellbarkeit verzichtet gibt es bei den Base Caps verschiedene Ansätze. Sei es auch als Fitted Cap, also mit einer festgelegten Größe, oder aber auch als Flexcaps mit einer Art Gummiband im hinteren Teil der Cap, welches sich anpasst. Somit stehen hier nur noch Einheitsgrößen zur Verfügung.

Auch gibt es Verschlüsse mit einem Klettband, welches dem Kopfumfang entsprechend angepasst werden kann. Auch verschiedene Klemmverschlüsse sind bei den Basecaps zu finden. Auch hier ist die Auswahl wie bereits bei den anderen Caps riesig.

Verschiedene Marken gibt es bei den Bestsellern zu sehen. Oder aber auch bei uns in den entsprechenden Angeboten.