Was sind Fitted Caps?


Was sind Fitted Caps? Immer wieder gibt es Verwirrungen über die verschiedenen Namen der Caps. Sei es Fitted, Snapback, Stapback, Flexcap, Trucker, Base Cap, Basball Cap und Co. Sicherlich könnte man diese Liste unendlich erweitern. Was Snapback Caps genau sind haben wir bereits erklärt, jetzt kommen wir zu den Fitted Caps und den Unterschied zu den Snapback Caps. Dass diese äußerst beliebt sind brauchen wir an dieser Stelle nicht mehr sagen. Dies haben wir bereits in unserem Artikel zu den Snapback ausführlich berichtet. Auch die verschiedenen Ligen wie MLB, NFL, NHL und NBA wurden bereits vorgestellt. Diese sind meist Labelträger auf den Caps. Egal ob von der renommierten Marke wie New Era oder auch von anderen Marken.

 

Was sind Fitted Caps oder was macht diese dazu?

Man könnte auch ganz einfach sagen es kommt auf die Größe an. Wie wir noch bei der Herstellung der Snapback Caps beschrieben haben, gibt es dort eine Kunststoffleiste welche es einem ermöglich die Cap der Kopfgröße anzupassen. Deshalb passen diese auch Kindern recht gut und wachsen somit ach mit. Bei den Fitted Caps ist dies anders. Hier ist die Größe gefitted also fest. Das hat natürlich zur Folge, dass man bei den Fitted Modelle genau wissen muss, welche Größe man hat. Hier heißt es auch bei den verschiedenen Marken aufzupassen, denn es kann zu gewissen Unterschieden in der Auslegung kommen.

 

Wie bestimme ich meine Größe für die Cap?

Damit man die Größe recht gut bestimmen kann, heißt es zuerst einen Faden oder noch besser ein flexibles Maßband sich zu schnappen um den Kopfumfang zu messen. Diesen sollte man natürlich nicht an der kleinsten Stelle machen, sondern eher an der größten Selle des Kopfes.

Wer dies mit einem Faden macht, der kann natürlich diesen dann auf einem Zollstock abmessen. Dieser Umfang sollte man dann auf Inches umrechnen, denn meist werden die Größen der Fitted Caps in Inches angegeben. Die Hersteller haben dazu Tabellen um seinen Kopfumfang umzurechnen. Wenn nicht dann kann man dies auch recht einfach machen.

1 Zentimeter beträgt 0,3937 Inches

Mit einem Taschenrechner kein Problem. Hat man nun seinen Inches Wert, dann kann man diesen wiederum auf den Größentabellen der verschiedenen Hersteller ablesen.

Achtung heißt es aber bei Zwischenwerten. Hier sollten man auf Nummer sichergehen und die nächst größere Cap nehmen. Höchstens man hat gerade eine besondere Haarpracht auf dem Kopf welche bald schon wieder weichen muss.